Kptn RaumSchiff ist…

Umweltfreundlich

Das Hausboot wird mit einem Elektromotor angetrieben, der Strom über die Solaranlage erhält. Dadurch können wir auf einen Verbrennungsmotor verzichten, der das Wasser belastet und stinkt.

Leise

Der Elektromotor ist im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor extrem leise und schnurrt wie ein Kätzchen. Kein Motorknattern stört eure Idylle auf dem Wasser.

Innovativ

Wir setzen auf eine ausgeklügelte Leichtbauweise und verwenden ressourcenschonende Materialien. Die Bauanleitung werden wir open source zur Verfügung stellen.

Neuigkeiten vom Bootsbau

Hoch hinaus

Großer Arbeitseinsatz zu sechst: Am Samstag haben wir das erste Mal in die Höhe gebaut und die ersten Seitenstreben angebracht. Und mussten lernen, wie wenig robust die mühsam verlegten Dämmplatten sind…

Die Kraft der Physik

Am Donnerstag wollten wir damit starten, die 3 Rümpfe mit Querstreben zu verbinden. Dazu mussten wir sie genau parallel zueinander ausrichten und die richtigen Abstände herstellen. Das Problem: Jeder Rumpf wiegt 200 kg.

Langlöcher statt Millimeterarbeit

Richtig viele Nerven haben uns die unzuverlässigen Abmessungen der PE Schwimmer ja bereits gekostet. Heute wollten wir es bei der letzten anzubringenden Seitenleiste dann nochmal wissen. Das Ziel: Den letzten der drei Rümpfe für den Trimaran fertigzustellen.

Alle Neuigkeiten

Das Kernteam hinter “Ktpn RaumSchiff” besteht aus den drei Berliner Gastronomen Grischan Glänzel, Celine Glänzel und Nils Corte. Wir haben 10 Jahre lang die Kneipe Kptn A. Müller in Friedrichshain betrieben. Jetzt wollen wir mit “Ktpn RaumSchiff” zu neuen Ufern aufbrechen.

Flughafenstr. 38
030 9832690